Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Auch Sigillaria, der „Siegelbaum“, gehört zu den Bärlappgewächsen und war neben Lepidodendron der wohl häufigste Waldbaum in den Sumpfwäldern des Karbons. Der Stamm trägt die Blattnarben in geraden, vertikalen Reihen. Die Bäume trugen einen, zwei oder vier Blattschöpfe und waren bis 30 Meter hoch.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang