Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Die bislang ältesten großen Fossilreste haben ihren Namen nach den Ediacara-Hügeln in Süd-Australien. Sie stammen aus der Zeit des späten Präkambriums vor etwa 600 Millionen Jahren. Ihr Lebensraum war der Sandboden des flachen Meeres. Zu welcher Tier- oder Pflanzengruppe die fremdartigen Strukturen gehören, ist nicht immer bekannt. Die „Ediacara-Organismen“ hatten noch keine Schalen oder Skelette. Die Abdrücke in den Sandsteinen kommen nur deshalb zustande, weil sich nach ihrem Tod eine dicke Bakterienkruste auf ihnen gebildet hat.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang