Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Drepanophyus war eine frühe Landpflanze, die mit etwa 1 Meter Höhe schon sehr groß werden konnte. In die stachelartigen Auswüchse an ihren dicken Sprossen liefen schon Leitbündel hinein, damit waren diese „Stacheln“ die ersten echten Blättchen. Drepanophycus wuchs neben Zosterophyllum und Taeniocrada rasenbildend auf Deltas und Gezeitenwatten des Unterdevons, aber wohl schon an etwas trockeneren Stellen.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang