Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Die Sumpfgewässer, Tümpel und Flüsse der weiten Sumpfwald-Ebenen waren Lebensraum für die ersten Muscheln des Süßwassers. Wahrscheinlich steckten die meisten von ihnen flach im schlammigen Gewässerboden. Manchmal, etwa wenn es sehr große Gesellschaften dieser Muscheln an einem Ort gab oder wenn viele Schalen zusammengeschwemmt wurden, haben sich aus ihren Schalen ganze Gesteinsbänke gebildet.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang