Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Stenopterygius war ein Fischsaurier (Ichthyosaurier), der bis zu 3,5 Meter lang werden konnte. Diese Tiere waren mit ihren Dephin-ähnlichen Gestalten noch weitgehender als die Plesiosaurier an das Leben im Meer angepasst. Die Tiere durchschwammen die Meere der Unterjura-Zeit auf der Jagd nach Fischen und kleineren Meeresreptilien. Von Stenopterygius hat man in Holzmaden hervorragend erhaltene Exemplare gefunden, bei denen nicht nur das Skelett vollständig und zusammenhängend, sondern auch noch der Körperumriss als dunkler Hautschatten erhalten war.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang