Info & Reservierung: +49 6821 931 63 25

  |    |

Neben den kleinen Fleischfressern, den Coelurosauriern und den großen Räubern (den Carnosauriern) gab es eine Gruppe mittelgroßer Fleischfresser, die Deinonychosaurier (= „Echsen mit den schrecklichen Krallen“). Hierzu gehört der aus dem Film „Jurassic Parc“ bekannte Velociraptor. In Gegensatz zu den Darstellungen dort nimmt man heute an, dass Velociraptor gefiedert war. Mit einer Länge von etwa 1,80 Metern war dieser sicher sehr schnelle und gewandte Saurier recht klein, mit seinen großen und scharfen Krallen an den Hinterfüßen aber ein gefährlicher Gegner. In Rudeln jagend, wurde Velociraptor auch großen Horndinosauriern gefährlich.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang