Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

Die sog genannte „Urlibelle“ war noch keine Libelle im eigentlichen Sinne, sondern ein Vorläufer davon, mit großer äußerklicher Ähnlichkeit mit den Libellen. Bemerkenswert ist die Flügelspannweite von mehr als 70 cm. Obwohl die Tiere sicher auch nach Art der Libelln geflgen sind, ist es nicht sicher, ob sie, alleine schon wegen ihres Gewichts und ihrer Größe, auch so leise und gewandte Flieger wie die heutigen Libellen waren. Auch, ob sie, wie die heutigen Libellen, ihre Beute schon im Flug gefangen haben, kann man nur vermuten.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang