Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

Schaben waren schon zur Karbonzeit Bestandteil der Insektenfauna, und, nach der Häufigkeit ihrer Fossilien zu schließen, müssen sie eine der häufigsten Insektengruppen der Karbonwälder gewesen sein. Das kann aber auch daran liegen, dass diese Insekten, vom Lebensraum und von der Dicke ihres Panzers und ihrer Flügeldecken her, einfach größere Chancen besitzen, fossil zu werden, während wir von den zierlicheren kleineren Insekten kaum je einmal Reste finden, weil sie so vergänglich sind oder an ganz anderen Orten gelebt haben. Die Schaben des Karbons, lebten, wie die heutigen auch, an Stämmen, Blättern und am Waldboden, wo sie die faulige Substanz verzehrten, und als „Resteverwerter“ des natürlichen Abfalls eine wichtige ökologische Rolle spielten.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang