Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

Im Perm von Texas wurden vollständige Skelette von Seymouria gefunden. Die Beine und Merkmale des Schädels ließen das Tier als ein Reptil mit noch sehr ursprünglichen Merkmalen erscheinen. Später fand man aber, dass es seine Eier im Wasser ablegte und auch die Larven im Wasser lebten. Trotz aller Reptilmerkmale im Skelett hat Seymouria in seiner Larvalentwicklung also noch deutliche Amphibien-Kennzeichen. Solche mehrdeutigen Merkmalsmosaike machen es bei solchen Übergangsformen schwer, eine eindeutige Zuordnung vorzunehmen.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang