Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

Das ebenso bekannte wie eigentümliche Dimetrodon lebt zur unteren Permzeit in trocken-heißen Halbwüsten Nordamerikas. Merkmale des Schädels (die Lage der Schläfenöffnung) und die unterschiedlich großen Zähne machen es zu einem Reptil mit säugetierähnlichen Merkmalen. Mit seinen kräftigen, großen Zähnen ist es ein gefährliches Raubtier. Die Knochenleisten auf dem Rücken stützen ein Hautsegel. Für das Tier ist es eine Art Sonnenkollektor, um sich am Morgen nach kalten Wüstennächten rascher auf Normaltemperatur zu bringen.

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Zum Seitenanfang